CRM Systeme richtig einsetzen

CRM Systeme

Waren früher alle möglichen unterschiedlichen Anwendungen in fast allen Unternehmen installiert, die eigenständige – immer unterschiedliche Abläufe in den jeweiligen Abteilungen oder Funktionen erforderten, werden moderne Lösungen heute unter ganz anderen Gesichtspunkten implementiert. Mit CRM Lösungen werden Kundenanforderungen unter einem Dach zusammengefasst, damit Kundenbindung über alle Bereiche eines Unternehmens optimiert werden kann und die Zufriedenheit des Kunden im absoluten Mittelpunkt steht. Ob es nun Marketing, der Vertrieb, die Verwaltung , der Service oder sonstige Bereiche im Betrieb ist – alle Prozesse werden auf effiziente Weise miteinander verknüpft, um eine einheitliche Plattform der Daten zu erreichen.

Optimierung der Kundenzufriedenheit ist der Fokus

Das Customer Relationship Management ist ein Marketing Tool, das sich konsequent an den Bedürfnissen der Kunden ausrichtet. Dieser Zielsetzung werden die gesamten Strukturen im Unternehmen unterworfen und eine Arbeitsstruktur geschaffen, die in allen Bereichen implementiert wird. Alle Bereiche – das sind nicht nur die internen Arbeitsabläufe, sondern auch die Strukturen bei Lieferanten und anderen externen Kontakte des betroffenen Betriebes. Konsequente Ausrichtung auf den Kunden, führt zu einer Optimierung der Kundenzufriedenheit und berücksichtigt meist das Involvieren zusätzlicher Qualitätssicherungssysteme, die das Funktionieren der CRM Maßnahmen zusätzlich kontrolliert und eventuelle Schwachstellen aufweist. Klare Strukturen und Abläufe haben einen positiven Einfluss auf die Kosten und bieten ein Höchstmaß an Transparenz.

Transparenz durch durchgängige Arbeitsabläufe

Es entsteht eine zentrale Plattform, die alle relevanten Informationen verfügbar macht. Ganz nach den individuellen Vorgehensweise der jeweiligen Kunden werden einzelne Module entsprechend den Bedürfnissen implementiert. Mit CRM werden alle Vorgänge beim Kunden transparent. Die Informationen können optimal verarbeitet werden. Alle integrierten Anwendungen werden zentral gesteuert und können bei Bedarf jederzeit angepasst werden. Durch diese Konstellation ist ein direkter Zugriff auf alle Informationen gewährleistet. Arbeitsabläufe sind transparent und können jederzeit auf Schwachstellen hin untersucht und angepasst werden. Durch einheitliche Strukturen werden Engpässe innerhalb kürzester Zeit verbessert oder sogar vollständig vermieden. Customer-Relationship-Management kann der entsprechenden Branche angepasst und an der Branche orientiert installiert werden. Ganz nach den Kundenwünschen entsprechend, können kleinere Anwendungen auch individuell gestrickt werden, wenn das gewünscht wird.